Translate

Sunday, October 12, 2014

Storytelling - Das "Hollywood Secret"


Wie der Titel bereits sagt, geht es ums Erzählen von Geschichten. Fakt ist: Die Menschen lieben Geschichten und erzählen sie auch gerne weiter. Doch nur wer gute Geschichten erzählt, hinterlässt auch einen bleibenden Eindruck. Mit dem sogenannten Storytelling können Unternehmen die Aufmerksamkeit wecken und von sich und ihren Produkten überzeugen.

“The world is shaped by two things – stories told and the memories they leave behind.” Vera Nazarian, Author

Doch wie erzählt man eine gute Geschichte, die sich in den Köpfen der Menschen einbrennt?

Dies ist keine leichte Aufgabe. Hollywood Drehbuchautoren haben für lange Zeit eine Geschichtsstruktur gebraucht, die viele der erfolgreichsten Filme aller Zeiten hervorbrachten. Aus diesem Grund wollen wir das "Hollywood Secret" mal genauer unter die Lupe nehmen.


Bild Quelle: by Franziska Hänni 
Die Geschichtsstruktur wird oft als "The hero's journey" benannt und wurde zuerst durch den Mythologen Joseph Campbell in einem faszinierenden Buch "The Hero with a Thousand Faces" benutzt. Dieses Buch erregte die Aufmerksamkeit eines jungen Filmemachers namens George Lucas und diente ihm als Grundlage für seine Star Wars-Filme. Hier nun die vereinfachte Abfolge von "The hero's journey":

1. Wir treffen den Helden in seiner gewöhnlichen Welt.

2. Der Aufruf zum Handeln. Etwas passiert in der Welt des Helden um ihn aus seiner normalen Routine zu bringen. Dabei kann es sich um ein Problem oder eine Möglichkeit handeln.
3. Der Held wählt einen anderen Weg um das Problem oder den Vorteil einer Möglichkeit zu lösen.
4. Er entdeckt Verbündete und Helfer, jedoch auch einen Feind oder Gegner.
5. Er begegnet Hindernissen und überwindet sie.
6. Er erlebt einen Moment der Wahrheit - eine Situation, in der er scheitern oder siegen wird. Im Marketing wird der Held immer erfolgreich sein, zumindest wenn er die Vorteile des Produktes nutzt.
7. Der Held kehrt in seine normale Welt zurück und teilt was er gelernt hat oder den Schatz den er gewonnen hat. (Quelle: Marketing for Entrepreneurs, J. Wolff, 2013)

Eine ähnliche Abfolge wird auch im Buch von Bruno Bucher "Digital Marketing; Analyse Strategie Realisation" beschrieben.


Vielleicht gelingt es den Unternehmen nicht gerade den nächsten Hollywood-Blockbuster zu produzieren, aber das bedeutet nicht, dass man nicht ein wenig vom Geheimrezept aus der glänzenden Welt von Hollywood hinzufügen kann. Schaden kann es auf jeden Fall nicht!


Hier noch ein Beispiel einer Heldengeschichte von Budweiser. Der Held in diesem Spot ist ein Soldat der seinen Einsatz beendet hat und bei seiner Ankunft gebührend gefeiert wird. Doch der Spot sorgte für geteilte Meinungen. Schauen sie ihn an und bilden sich ihre eigene Meinung.....



Bis zum nächsten mal......


Lara & Franziska